Abbild des caliTEST

Drehmomentschlüssel kalibrieren nach ISO 6789

Die ISO 6789 benennt die Anforderungen und die Prüfverfahren für handbetätigte Drehmoment-Schraubwerkzeuge zum kontrollierten Anziehen von geschraubten Verbindungen. Drehmoment-Schlüssel werden klassifiziert nach Typ und Messbereich mit einer Toleranz von 4 % bzw. 6 %. Kalibriert werden muss nach jeweils 5.000 Messungen, wobei die Messunsicherheit der Kalibriereinrichtung nur max. 1 % vom Messwert betragen darf.

 

Mehr Informationen zu caliTEST: